Büromöbeltransport nach Rumänien

Während der letzten Beladung eines Hilfstransportes im Mai 2022 besuchte uns die Mitarbeiterin der Caritas Gesellschaft Saarbrücken, Frau Judith Engel an der Kleiderkammer. Frau Engel bot unserem Vorsitzenden Fabio Jochum nicht mehr benötigte Büromöbel in größerem Umfang an.

Den Rumänienfahrern war in Erinnerung, dass auf der Polizeidienststelle und in den Außenposten der Stadt Lipova noch großer Bedarf an solchen Möbeln besteht.

Dort hatten die Beamten und Angestellten ihre Dienststellen in Eigenleistung und mit großem Aufwand saniert. Lediglich das Baumaterial konnte von der Stadt Lipova finanziert werden. Für die Einrichtung standen keine Gelder zur Verfügung.

Nach einem kurzen Telefonat mit unseren Freunden in Rumänien und dem Deutsch-Rumänischen Freundschaftskreis war der Transport von 12 Schreibtischen samt Rollcontainern geregelt.

Von Roland Baltes, Martin Schreiner und Fabio Jochum wurden die Möbel in einer Lagerhalle in Gersweiler und von der Außenstelle der Caritas in Saarbrücken abgeholt und zum Weitertransport nach Klarenthal in das Lager des Deutsch-Rumänischen Freundschaftskreis gebracht. Dabei stellte uns Frau Engel den Erhalt weiterer Büromöbel in Aussicht.

Diese holten Roland Baltes, Jörg Ado-Meiser und Fabio Jochum, am 10. Oktober in Saarbrücken ab. Im Lager des Deutsch-Rumänischen Freundschaftskreis warten die Möbel nun auf ihren Weitertransport, am 01.12.2022 nach Lipova in Rumänien. An diesem Tag wird dort ein Sattelzug mit Hilfsgütern, Süßigkeiten für Schulkinder in armen Regionen und den Büromöbeln beladen.

Wir sind uns sicher, dass wir während dem geplanten Besuch der Dienststellen im Mai 2023 nur in strahlende Gesichter der Beamten und Angestellten blicken werden.

Wir danken dem Caritasverband Saarbrücken und besonders Frau Judith Engel für die großzügige Unterstützung.